Für die Hallen Meetings angemeldet

Hallo zusammen


Die Zeit des faulen zu Hause sitzens ist jetzt leider vorbei. Ich habe mich für die Hallen Meetings in Basel am 14. Jahuar 2017 und in St. Gallen am 22. Januar 2017 angemeldet. Ich werde über 60m Sprinten. Erwarten tue ich aber eigentlich nicht all zu viel. Mein aktuelles Trainingsprogramm ist grössten Teils auf Koordination ausgelegt. So wird mir die Schnellkraft sicher fehlen.


Ich habe jetzt vor den Wettkämpfen noch drei Trainings in der Halle. Die werde ich sicher noch auf den Wettkampf ausrichten. Wenn ich um die 15 sec laufe, bin ich mehr als zu frieden. Ich muss immer wieder aufpassen, dass ich den Fokus nicht falsch lege. Ich machte letztes Jahr 12 Wettkämpfe, das war eigentlich zu viel. Es ist aber schwer, denen zu widerstehen, und dieses Jahr wird es nicht leichter. Einige Veranstalter fragten mich schon, ob ich wieder komme. Leider ist es auch so, dass Wettkämpfe immer gewisse Trainings klauen. Bei meinem Ziel "normal laufen zu lernen" sind die Trainings allerdings wichtiger als die Wettkämpfe. Deswegen wird es vermutlich auch bei den zwei Hallenmeetings bleiben.





Ich hoffe dann, kommendes Jahr auch noch ein bisschen besseres Videomaterial zusammen zu bekommen, damit es noch ein besseres Video gibt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das könnte der Anfang eines grossen Sieges bedeuten