Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

Das könnte der Anfang eines grossen Sieges bedeuten

Hallo zusammen




Ich weiss echt nicht was ich schreiben soll... Gestern Abend geschah sowas wie ein kleines Wunder. Meine Waden, bisher kaum steuerbar, reagieren jetzt teilweise schon innerhalb einer Sekunde auf einen Befehl!!! Klar, zum sprinten muss das in den Zehntels Sekunden Bereich. Aber wisst ihr was, das ist mir so was von egal. Entscheidend ist, ich wecke da Muskeln aus einem 36 Jährigen Dornröschenschlaf.


Aber es gibt noch eine andere völlig überraschende Entwicklung, Ich jammerte ja in einem früheren Blog, dass die Veränderungen zu viel werden können, und der Körper dann wieder in die alten Muster zurück fällt. Dass ich daher immer wieder auf Sparflamme fahren muss. Doch jetzt hab ich bemerkt, dass ich zumindest im Sport zwei Bewegungsmuster habe. das Alt bekannte, und ein Neues.
Das Neue Bewegungsmuster wäre viel ökonomischer, hat aber noch viele Ecken und Kannten. Aktuell bin ich mit dem alten Bewegungsmuster noch schneller. Ich kann also an den Wettkämpfen mit dem alten Be…

Für die Hallen Meetings angemeldet

Bild
Hallo zusammen


Die Zeit des faulen zu Hause sitzens ist jetzt leider vorbei. Ich habe mich für die Hallen Meetings in Basel am 14. Jahuar 2017 und in St. Gallen am 22. Januar 2017 angemeldet. Ich werde über 60m Sprinten. Erwarten tue ich aber eigentlich nicht all zu viel. Mein aktuelles Trainingsprogramm ist grössten Teils auf Koordination ausgelegt. So wird mir die Schnellkraft sicher fehlen.


Ich habe jetzt vor den Wettkämpfen noch drei Trainings in der Halle. Die werde ich sicher noch auf den Wettkampf ausrichten. Wenn ich um die 15 sec laufe, bin ich mehr als zu frieden. Ich muss immer wieder aufpassen, dass ich den Fokus nicht falsch lege. Ich machte letztes Jahr 12 Wettkämpfe, das war eigentlich zu viel. Es ist aber schwer, denen zu widerstehen, und dieses Jahr wird es nicht leichter. Einige Veranstalter fragten mich schon, ob ich wieder komme. Leider ist es auch so, dass Wettkämpfe immer gewisse Trainings klauen. Bei meinem Ziel "normal laufen zu lernen" sind die Train…

Fechnen für die Wissenschaft

Hallo zusammen


Ich habe wieder mal ein altes Projekt ausgegraben und möchte dafür auf meinem Blog eine Lanze brechen. Es handelt sich um Folding@home, einem Wissenschaftsprojekt. Es wird dort Grundlagenforschung für Krankheiten wie Krebs, Demenz, Multiple Sklerose usw. betrieben. Bei den Krankheiten spielt die Proteinfaltung eine entscheidende rolle. Man weiss noch sehr wenig darüber. Proteinfaltung kann mit Computern simuliert werden, benötigt aber ne riesige Rechenpower.


Statt teure Supercomputer rechnen zu lassen setzt das Projekt auf verteiltes rechnen. Die grossen Aufgaben werden zerstückelt und an private Rechner verteilt. Diese rechnen, und schicken dann die Resultate wieder zurück. Das Projekt ist schon über 10 Jahre alt, die Software ist mittlerweile einfach zu benutzen, und man kann sogar mit dem Handy mitmachen.


Obschon dem Rechennetzwerk 110000 Computer angeschlossen sind, reicht die Leistung offenbar nicht aus. Das Projekt möchte 1 Mio erreichen. Helft im Kampf gegen Kran…

Programmieren lernen Part 1

Bild
Und das hier ist nun ein Teil meiner Nachtarbeit ;-) Viel Spass.

Software installieren die man nicht will! Adobe Flash

Hallo zusammen


Es gibt Software die verteilt sich von selbst, wie OpenOffice (nein, Selbstruhm stinkt bekanntlich) und dann gibt es Software, die lässt sich nicht so einfach an den Mann bringen. Doch die Software Firmen haben ihre Lösung gefunden, auch solche Software zu Verbreiten.


Im grossen Stil angefangen hat das Oracle mit dem Java. Bei der Installation, wenn man nicht aufpasste, wurde einem noch die Ask.com Toolbar untergejubelt. Die wurde man dann kaum noch los. Immerhin, man konnte das unerwünschte Zusatzprogramm noch abwählen.


Einen Schritt weiter geht da Adobe mit dem Flash. Installiert man den, wird auf Windows automatisch irgendwas von McAffe und Intel TrueKey installiert. Abwählen lässt sich das nicht. Mann muss dann die Programme wieder deinstallieren gehen, wenn man seine Ressourcen nicht für etwas opfern will, dass man gar nicht braucht.


Wollte ich nur mal los werden, weil es mich genervt hat.


Gruss Raphael

A guads neis Jahr - Hallelujah Parodie Bayrisch

Bild
Ab und zu brauchts auch mal Humor. Für alle die grosse Neujahrsvorsätze haben ;-)

1. Fauler Tag im Jahr

Hallo zusammen


Heute war so ein richtig fauler Tag für mich. Ich habe kein Sport gemacht, nicht programmiert, einfach nichts. Was haltet ihr von so nichts-tue Tage? Ich geniesse sie sehr. Denn es geht ja auch schnell genug wieder los. Ich habe gerade mal etwas die Termine für den Januar durchgeschaut. Da sind alle Hallen Leichtathletik Wettkämpfe, anfangs Februar ist noch die FOSDEM eine grosse Open Source Entwickler Konferenz in Brüssel. Dazwischen noch all die Trainings. Ich werde also wieder ein bisschen unterwegs sein.


Mich erwarten in der nächsten Zeit noch einige Build Probleme bei Apache OpenOffice. Ich liebe es über alles, wenn die ganze Arbeit schon beim bauen Probleme bereitet. Ich kenne auch kein anderes Projekt das so kompliziert zu bauen ist, wie Apache OpenOffice. Dies obschon immer wieder Anstrengungen gemacht werden, das Ganze zu vereinfachen. Aber OpenOffice ist halt meine Herausforderung. Es ist wie Spitzensport. Das Bist ist echt eine Knacknuss, und irgendwie brauch…