Neues Jahr, neuer Blog

Hallo zusammen


Ich dachte mal, ich probiere auf das neue Jahr was Neues. Na ja, übertreiben muss ich jetzt nicht, ich hab eigentlich nur den Blog Anbieter gewechselt. ;-)


Eigentlich bin ich ziemlich erstaunt. Denn trotz meiner ausgesprochenen Schreibfaulheit hab ich es auf dem alten Blog auf ganze 89 Beiträge gebracht!!! Eigentlich würde ich ja auch gerne Video Bloggen, bin mir aber sehr wohl bewusst, dass das schneiden der Videos noch viel mehr Arbeit gibt. Ich bewundere Leute die das dann noch täglich machen.


Dieser Blog gibt wieder ein ziemliches Durcheinander. Nämlich aus den Themen Computer/Programmierung, Leben mit Behinderung, und Sport. Und trotzdem gibt es noch Menschen, die behaupten, dass meine Interessen einseitig liegen. Na ja, ganz falsch liegen die natürlich nicht, doch wer einen gewissen Erfolg haben möchte, konzentriert sich am besten anstelle sich zu verzetteln.


Als ich vor langer Zeit mal angefangen hatte, Texte im Internet zu veröffentlichen, sagte ich mir, wenn 10 Leute den lesen, hat es sich gelohnt, den zu schreiben. Heute bin ich beim zehn fachen und mehr davon. Manchmal habe ich schon ein schlechtes Gewissen, dass ich mir nicht mehr Mühe gebe.


Daher, wenn Euch die Themen Behinderung, Sport und Computer oder auch nur eines davon interessiert, dann könnt ihr den Blog gerne abonnieren.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das könnte der Anfang eines grossen Sieges bedeuten

Fechnen für die Wissenschaft